Simsala – Ich bin dann mal…

Kein Bock mehr. Nach schon 2 Blog-Artikeln auf dieser neuen Website ist mir klar geworden, daß ich nicht ins Hanf- und vor allem CBD-Business einsteigen möchte. Sollen andere machen, von mir aus auch Big Pharma. Ich will Hanf säen. Mal wieder gepflegt einen durchziehen und an einem Strand chillend am Lagerfeuer auf der Ukulele zupfen. Milde Sorte mit erhöhtem CBD-Gehalt, gerne auch Spuren von THC.

Letzte Nacht träumte ich, daß ich vor einem gerade abfahrenden Bus stand und die Fahrtkosten von 4 Euro nach Hause gerne zahlen wollte, als mir eines eine riesige Hanfblüte schenkte. Die steckte ich mir unter den Pulli und es guckten noch sehr große Blätter hervor, aber das war mir egal. Der Bus ist dann ohne mich abgefahren und ich habe mich guter Dinge zu Fuss auf den Weg gemacht.

Der Bus ist der Business-Bus, der derzeitige Hanf-Hype und mein Traum sowieso, mal zu Fuss durch die Welt zu pilgern. Vielleicht erstmal nach Portugal, gen Winter. Dort ist es milder und alles lockerer, auch mit Cannabis. Ich hörte jetzt von einem, der dort ein ganzes Einmachglas voll mit lokal gewachsener Sorte geschenkt bekam und völlig begeistert war, auch vom Essen.

Die Domain steht also zum Verkauf. Gerne gegen Naturalien, du weißt schon, aber nix von dem hochgezüchteten Skunk-Scheiß, bitte. Ich bin dann mal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.