Datenschutz

Re-Claimer

Bei der sogenannten EU-Datenschutzverordnung geht  es nicht um den Schutz von privaten Daten, sondern um den Schutz der Datenhoheit. Diese liegt nachwievor bei einer kleinen Gruppe von Wesen, die inzwischen so gut wie alles kontrollieren und besitzen. Es ist Zeit, aufzuwachen und wieder das Steuer zu übernehmen. Es ist Zeit für zivilen Ungehorsam. Das sagte neulich sogar der Geschäftsführer der Ettlinger Stadtwerke in einem Podcast-Interview zum Thema „Smart-Meter“ (= Überwachungs-Stromzähler).

Ich selbst empfinde sowohl die blöden Cookie-Popups als auch seitenlange Datenschutzrichtlinien-Hinweise als völlig lästig und klicke sie schnell weg oder lese sie nicht und ich denke mal, das machen die meisten „normalen“ Internet-Benutzer genauso.

Wenn ich hier irgendwelche Daten (bewußt) einsammle, dann ist es deine Email-Adresse und vielleicht noch deinen (Spitz-)Namen, für den Newsletter. Und natürlich gehe ich sorgsam damit um. Vor allem konzentriere ich mich auf gute Inhalte, mit denen ich dein Leben bereichern möchte.

Mit dieser Datenschutzhinweis-Site verstoße ich vermutlich gegen geltendes Gesetz und das ist gut so. Gesetze dienen nämlich nicht mehr den Bürgern oder der Gerechtigkeit, sondern jenen wenigen, die sie machen (lassen).

Vor denen ich keine Angst habe, noch weniger vor irgendwelchen im Abmahn-Business Nichtstätigenden. Weil ich um die Kraft der Liebe und um die Gesetze des Karma weiß.

Alles ist gut. Danke!

Siggy ♥